Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen    OK

F&A 06: Futtertabletten, Bodengrund, Luft schnappende Fische und der Austrian Aquascaping Award

In Teil 6 der Fragestunde geht es um Fütterung, ob Bodengrunddünger notwendig ist und warum Fische an der Wasseroberfläche nach Luft schnapen. Außerdem: Melde dich jetzt für den Austrian Aquascaping Award an!

Danke für alle Fragen per Mail an fragen@aquariumeinrichten.com oder auf der AE Facebook Seite. Damit alle Leser was davon haben, picke ich die interessantesten Fragen heraus und beantworte sie in dieser Artikelreihe. Hast auch du eine Frage? Dann zögere nicht und stelle sie am besten einfach auf der AE Facebookpage! Dort bekommst du nicht nur Antworten von mir, sondern auch von anderen Aquarianern.

Legen wir mit den Fragen los!

Frage 1 von Alina: Ich habe gehört, dass Futtertabletten das Aquarium verschmutzen. Stimmt das?

Danke für deine Frage, Alina! Es stimmt, Futtertabletten enthalten sehr viel zusammengepresstes Futterpulver und wenn das nicht aufgefressen wird, verschmutzen diese Reste das Aquarium. Wenn du jeden Tag eine ganze Futtertablette für einige, wenige Panzerwelse ins Aquarium gibst, wäre das wahrscheinlich viel mehr als sie fressen können. Das restliche Futter verschmutzt das Aquarium. Das Problem dabei ist aber nicht der sichtbare Schmutz.

Verschiedene Futtertabletten. Futtertabletten sind ein gutes Futtermittel für Garnelen und vorwiegend am Boden lebende Aquarientiere.

Wenn sich nicht gefressenes Futter im Aquarium sammelt, wird es langsam abgebaut. Dabei entsteht Nitrat, welches in kleinen Mengen ein guter Dünger für die Aquarium Pflanzen ist, in höheren Konzentrationen schadet das den Tieren.

Das bedeutet nicht, dass Futtertabletten allgemein eine schlechte Wahl sind. Vor allem für Tiere, die bevorzugt am Boden leben und dort auch ihr Futter aufnehmen, sind Tabletten eine beliebte Nahrungsquelle.

Du kannst Futtertabletten auch auseinander brechen. Achte einfach darauf, das Futter so zu portionieren, dass es von den Tieren in kurzer Zeit aufgefressen werden kann.

Frage 2 von Sandy: Brauche ich unbedingt einen Bodengrunddünger unter dem Kies?

Danke für die Frage, die Antwort ist nein. Bodengrunddünger sind nicht unbedingt notwendig. Ich habe nur in 1 meiner 3 Aquarien einen Bodengrunddünger eingebracht und ich kann nicht einmal behaupten, dass die Pflanzen in diesem Aquarium am besten wachsen. Tun sie nicht.

Früher hatte ich schon jedes Aquarium mit Langzeit Bodengrunddünger eingerichtet und eher durch Zufall habe ich dann ein Aquarium ohne eingerichtet. Ich konnte kein Problem feststellen und seit dem richte ich mehr Aquarien ohne Bodengrunddünger ein.

Wenn du in deinem Aquarium Garnelen pflegen möchtest ist beim Einsatz von Bodengrunddünger noch einmal extra Vorsicht geboten. Einige im Handel erhältliche Bodengrunddünger enthalten angeblich für Garnelen schädliche Stoffe. Ich würde daher vor allem bei Garnelenaquarien ganz auf Bodengrunddünger verzichten.

Für Aquascapes, wo die Pflanzen die Hauptrolle spielen, macht Bodengrunddünger wahrscheinlich trotzdem Sinn, da hier der Nährstoffverbrauch entsprechend hoch ist.

Frage 3 von Robert: Meine Fische schnappen an der Wasseroberfläche nach Luft. Muss ich mir Sorgen machen, dass das Wasser zuwenig Sauerstoff enthält?

Es kann verschiedene Gründe für das beobachtete Luftschnappen geben. Manche Fischarten stammen aus sehr sauerstoffarmen Gewässern. Diese Tiere sind darauf ausgerichtet, zusätzlich zur Kiemenatmung Sauerstoff an der Wasseroberfläche aufzunehmen.

Bekanntestes Beispiel sind alle Labyrinthische, welche mit dem namensgebenden Labyrinth Organ Sauerstoff aus der Luft aufnehmen können. Auch Panzerwelse sind in der Lage, Luft an der Wasseroberfläche zu schlucken. Die Aufnahme des Sauerstoffes erfolgt im Darm.

Soviel zu den normalen Erklärungen für dieses Verhalten.

Wenn Fische nach Luft schnappen, die das eigentlich nicht machen, deutet das auf ein gröberes Problem in deinem Aquarium hin. Einige Beispiele:

Wenn du eine CO2 Anlage in Betrieb hast, kann eine Überdosierung dazu führen, dass die Fische zu wenig Sauerstoff im Wasser vorfinden. Auch Dünger, welche über Umwege CO2 produzieren (beispielsweise easylife easycarbo - Bei Amazon kaufen), können den Sauerstoff Anteil reduzieren.

Ich habe schon einmal erlebt, dass ein Heizstab in einem meiner Aquarien verrückt spielt und viel mehr als notwendig geheizt hat. Das Wasser hatte bereits 30 Grad und die Fische schnappten nach Luft. Zum Glück habe ich das schnell genug herausgefunden und es gab keine Verluste.

Weitere Ursachen könnten sein: Zuwenig Pflanzen oder zuwenig Beleuchtung für die vorhandenen Pflanzen. Pflanzen produzieren via Photosynthese nur dann Sauerstoff, wenn sie genug Licht bekommen. In der Nacht verbrauchen die Pflanzen sogar etwas Sauerstoff.

Auch die Tiere im Aquarium verbrauchen Sauerstoff. Zuviel Tiere könnten möglicherweise für einen Sauerstoffmangel verantwortlich sein.

Beheben kannst du den Sauerstoffmangel, indem du auf die richtige Temperatur achtest, es mit dem CO2 nicht übertreibst, einen guten Pflanzenbestand hast und nicht zuviele Fische und andere Tiere pflegst.

Das war es mit den Fragen für diesmal. Danke noch einmal an alle Fragesteller. Hast du auch eine Frage? Stelle sie jetzt! :-) Außerdem freue ich mich immer über ein Like oder +1 oder einen Tweet. Danke sehr!

2. Austrian Aquascaping Award

One more thing: Am 10. Oktober 2015 findet in Linz in Oberösterreich der 2. Austrian Aquascaping Award statt. Ich war schon bei 1. Aquascaping Award und Garnelentag dabei und es ist eine wirklich gelungene Veranstaltung, die bei allen Aquaristik Fans das Herz höher schlagen lässt. Der Aquascaping Award ist eine tolle Gelegenheit, dein Scaping Talent unter Beweis zu stellen. Sei dabei! Mehr Infos dazu findest du unter www.garnelentag.at

Ich bin auf jeden Fall dort und freue mich darauf, auch viele AE Leser zu treffen ;-)

Dir gefällt, was du gelesen hast? Teile es mit deinen Freunden!

Mehr lesen

5 Patentrezepte für dein Aquascape Layout
Das Nano Aquarium einrichten Experiment 2
Aquarium einrichten - Schritt für Schritt Anleitung

Mehr auf aquariumeinrichten.com

Buchtipps

Das umfangreiche Aquascaping Buch vom Weltmeister Oliver Knott. Schöne Beispiele für toll eingerichtete Aquarien.

Lachen vom ersten bis zum letzten Bild - die humorvollen Cartoons von Thoddy sind das perfekte Geschenk.

Auf Facebook folgen

Mehr als 1.100 Aquarianern und Aquascapern gefällt aquariumeinrichten.com. Sei du auch dabei!



AE auf YouTube

Schau auf meinem neuen Youtube Channel vorbei und abonniere ihn, um immer am Laufenden zu bleiben.