Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen    OK

Nano Aquarium einrichten Experiment Teil 9

Update nach 181 Tagen. Das neue Nano Aquarium läuft nun bereits seit 96 Tagen mit Garnelen. Vorweg: Es gab Verluste bei den Garnelen. Ich mache mich in diesem Artikel auf die Suche nach der Ursache und erzähle von der weiteren Pflege meines Nano Aquariums.

Trotz der anfänglichen Verluste, bin ich recht zufrieden mit dem Nano Aquarium. In den letzten Wochen gab es gar keine Verluste mehr. Das Nano Aquarium ist ein wahres Schmuckstück in unserem Vorzimmer und ich setze mich Abends oft davor und beobachte für einige Minuten das Geschehen im Becken. Ein angenehm beruhigendes Ritual nach einem ereignisreichen Arbeitstag!

Viel Spaß beim Lesen des folgenden Updates! Zu Beginn gleich ein Vergleichsfoto. Das Nano Aquarium hat sich sehr verändert seit dem Einrichten.

Das neue Nano Aquarium 2 Wochen nach dem Einrichten

Das neue Nano Aquarium 2 Wochen nach dem Einrichten.

Das neue Nano Aquarium 181 Tage nach dem Einrichten

Das neue Nano Aquarium 181 Tage nach dem Einrichten.

Update Schneckenplage

Was tut sich bei den vielen Schnecken, seit ich die Raub Turmdeckelschnecke eingesetzt habe? Nun, nicht sehr viel. Die kleinen Schnecken sind vielleicht ein kleines bisschen weniger worden, die größeren Schnecken sind verschwunden. Ich konnte aber bis jetzt noch nie eine Raubschnecke beim Erlegen einer anderen Schnecke beobachten und viele kleine Schecken kriechen noch immer durch das Nano Aquarium. Ich werde das noch weiter beobachten, weil mich das Thema interessiert.

Mich persönlich stören die Schnecken gar nicht sosehr, was aber wirklich stört sind die Ausscheidungen dieser Schnecken, die sicherlich nicht gut für die Wasserqualität sind. Mehr zum Thema Schneckenplage

Wie geht es den neuen Garnelen?

Nachdem ich die ersten Garnelen am 11.1.2013 eingesetzt hatte, gab es in den darauf folgenden Tagen leider einige Verluste. Knapp drei Wochen später leben von den anfänglich 12 Garnelen nur noch 5 Tiere. Das ist keine sehr gute Bilanz :-( Logischerweise frage ich mich nun, warum das so passiert ist. Die letzten Tage habe ich mich durch unzählige Artikel in Aquaristik Foren, Magazinen und Büchern gewühlt, auf der Suche nach möglichen Gründen. So wirklich schlau bin ich nicht daraus geworden. Viele mögliche Gründe für ein Garnelensterben habe ich gecheckt und wurde nicht fündig.

An den Wasserwerten liegt es mit ziemlicher Sicherheit nicht. Diese Werte habe ich gemessen: ph 7,5 GH 9 und KH 10. Das sollte für Red Fire Garnelen auf jeden Fall ok sein.

Nachdem aber nach diesen anfänglichen Verlusten keine weiteren Garnelen gestorben sind, vermute ich eher, dass die Tiere schon beim Kauf nicht ganz gesund waren und daher vielleicht das Einsetzen ins neue Becken nicht so gut überstanden haben.

Fütterung der Garnelen

Die Garnelen sind den ganzen Tag aktiv und grasen vor allem das Spiky Moos und die große Wurzel sehr gerne ab. Das dürfte ihnen fast vollständig ausreichen, denn wenn ich 2-3 Mal ein paar Kügelchen Dennerle Garnelenfutter gebe, dann beeindruckt oder stresst das die Tiere absolut nicht. Manchmal entdecken sie das Futter erst eine Stunde später, knabbern ein paarmal dran und wuseln wieder woanders hin.

Pflanzenwachstum

Die Pflanzen im Nano Aquarium entwickeln sich weiter sehr gut. Ich habe die Düngung mit easycarbo etwas reduziert, seit ich die Garnelen im Becken habe. Warum ich das gemacht habe? Bei diesem Mittel besteht die Gefahr, dass zuviel CO2 den Sauerstoff aus dem Wasser verdrängt und die Tiere darin ersticken. Ich möchte kein Risiko eingehen und deswegen dünge ich nun etwas weniger mit diesem Dünger. Den Dennerle Tagesdünger verwende ich nach wie vor laut Anleitung.

Trotz der Reduktion sehen die Pflanzen alle sehr gesund aus und ich bin zufrieden. Vereinzelt habe ich beim Zwerg Perlenkraut einige braune Blätter gesehen, aber das macht mir keine Sorgen, solange es nicht mehr wird.

Vorschau

Wie geht es weiter mit meinem Nano Aquarium? Nun, ich möchte demnächst wieder einige neue Red Fire Garnelen einsetzen, damit ich die anfänglichen Verluste ausgleiche. Nachdem die übrigen Garnelen nun schon 3 Monate ohne Probleme im Nano Aquarium leben, sollte es bei neuen Tieren auch keine Probleme geben.

Ich halte dich weiter am laufenden. Schöne Aquarianergrüße!

Dir gefällt, was du gelesen hast? Teile es mit deinen Freunden!

Mehr lesen

5 Patentrezepte für dein Aquascape Layout
Das Nano Aquarium einrichten Experiment 2
Aquarium einrichten - Schritt für Schritt Anleitung

Mehr auf aquariumeinrichten.com

Buchtipps

Das umfangreiche Aquascaping Buch vom Weltmeister Oliver Knott. Schöne Beispiele für toll eingerichtete Aquarien.

Lachen vom ersten bis zum letzten Bild - die humorvollen Cartoons von Thoddy sind das perfekte Geschenk.

Auf Facebook folgen

Mehr als 1.100 Aquarianern und Aquascapern gefällt aquariumeinrichten.com. Sei du auch dabei!



AE auf YouTube

Schau auf meinem neuen Youtube Channel vorbei und abonniere ihn, um immer am Laufenden zu bleiben.