Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen    OK

Jungfische Aufzucht

Vor allem für Aquaristik Neulinge ist es ein umwerfendes und besonderes Erlebnis wenn sie das erste Mal Jungfische in ihrem Aquarium entdecken. In vielen Fällen weicht die anfängliche Begeisterung schnell Ernüchterung, wenn die Jungtiere nach und nach wieder verschwinden.

Nur sehr wenige Aquarium Fischarten sind schon als Jungfisch robust genug, um ohne besondere Pflege durchzukommen. Besonders im Gesellschaftsaquarium ist ein Überleben für Jungfische unwahrscheinlich.

Aufzuchtkasten im Aquarium

Aufzuchtkasten für Jungfische in einem Aquarium

Aufzuchtaquarium und Aufzuchtkasten

Das Aufzuchtaquarium ist ideal für eine größere Anzahl an Jungfischen. Du benötigst dafür nur ein mittelgroßes Aquarium, das bereits eingefahren ist. Außer den Jungfischen kommen keine anderen Tiere in das Becken.

Für eine kleinere Anzahl an Jungtieren kannst du ein Aufzuchtnetz oder einen Aufzuchtkasten direkt in dein Aquarium geben. Diese Aufzuchthilfen sind an der Wasseroberfläche fixiert und schützen deine Jungfische vor allen Fressfeinden.

Trixie 8052 Netz-Ablaichstation, 16 × 13 × 12 cm

Ich habe in diesem Aufzuchtkasten schon einige Aquarium Fische erfolgreich aufgezogen.

Jetzt bei Amazon kaufen

Jungfisch Futter

Was fressen deine Jungfische? Die Zusammensetzung des idealen Futters für deine jungen Aquarium Fische hängt von der Größe der Jungtiere und den Vorlieben der jeweiligen Fischart ab.

Junge Zierfische benötigen häufiger und regelmäßig Futter bis sie etwas größer sind. Du solltest sie etwa 1-2 mal am Tag füttern.

Jungfischfutter kaufen

TetraMin Mini Granules

Feines Granulatfutter, welches auch für etwas größere Jungfische geeignet ist.

Jetzt bei Amazon kaufen
TetraMin Junior

Feines Granulatfutter, welches auch für etwas kleinere Jungfische geeignet ist.

Jetzt bei Amazon kaufen
TetraMin Baby

Sehr feines Jungfisch Futter für Zierfische unter 1cm Länge.

Jetzt bei Amazon kaufen

Wasserqualität

Bei der Aufzucht von jungen Fischen ist eine sehr gute Wasserqualität entscheidend für den Erfolg. Durch die häufige Fütterung kann sich die Qualität des Wassers rasch verschlechtern. Vor allem den Nitrat- und Nitritgehalt im Aquarium Wasser solltest du im Auge behalten. Häufige Teilwasserwechsel reduzieren den Schadstoffanteil im Wasser.

Gute Fisch Eltern

Einige Fischarten benötigen bei richtiger Haltung gar keine Hilfe bei der Aufzucht. Erwähnenswert sind hier viele Buntbarsch Arten, die sich sehr gut um ihren Nachwuchs kümmern. Dafür bilden sie Reviere und verteidigen diese auch gegenüber anderen Fischen. Manche Buntbarsch Arten nehmen die Jungtiere sogar in ihr Maul, wenn Gefahr droht. Ob sich Fische um ihren Nachwuchs kümmern, erkennst du zum Teil auch an der Anzahl der Eier pro Laich. Fischarten, die mehrere hundert bis tausend Eier auf einmal im Aquarium verstreuen, kümmern sich nicht um ihren Nachwuchs und fressen oft auch ihre eigenen Jungtiere. Besteht der Laich nur aus 10-30 Eiern, ist jedes einzelne Ei wichtig und wird oft auch entsprechend gepflegt und vor Feinden verteidigt.

Dir gefällt, was du gelesen hast? Teile es mit deinen Freunden!

Mehr lesen

5 Patentrezepte für dein Aquascape Layout
Das Nano Aquarium einrichten Experiment 2
Aquarium einrichten - Schritt für Schritt Anleitung

Mehr auf aquariumeinrichten.com

Buchtipps

Das umfangreiche Aquascaping Buch vom Weltmeister Oliver Knott. Schöne Beispiele für toll eingerichtete Aquarien.

Lachen vom ersten bis zum letzten Bild - die humorvollen Cartoons von Thoddy sind das perfekte Geschenk.

Auf Facebook folgen

Mehr als 1.100 Aquarianern und Aquascapern gefällt aquariumeinrichten.com. Sei du auch dabei!



AE auf YouTube

Schau auf meinem neuen Youtube Channel vorbei und abonniere ihn, um immer am Laufenden zu bleiben.