Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen    OK

Die 4 Faktoren des Pflanzenwachstums

Aquarium Pflanzen tragen einen großen Teil zur Wirkung eines Aquariums bei. In Büchern über Aquaristik und in Werbematerial sieht man immer tolle und fast schon überwuchernde Aquarien. Viele Aquarianer erleben die Realität ganz anders. Die Aquaristik Foren sind voll von Fragen zum Thema "Meine Aquariumpflanzen wachsen nicht".

Aquarium Pflanzen

Gesund gefärbte Aquarium Pflanzen.

Dieser Artikel geht dem Problem schlecht wachsender Aquarium Pflanzen auf den Grund und zeigt Lösungsansätze.

Das benötigen Aquarium Pflanzen

Wir wollen verstehen, warum Wasserpflanzen im Aquarium schlecht wachsen. Die entscheidende Frage ist, was Aquarium Pflanzen zum Wachsen benötigen. Das sind die 4 Faktoren des Pflanzenwachstums:

1. Guten Boden

Der Boden im Aquarium dient den Pflanzen als Halt und als Nährstoffquelle. Für die ausreichende Nährstoffversorgung empfiehlt es sich, bei der Einrichtung unter den Kies eine Bodendünger Schicht einzubringen. Darüber kommt entweder Sand oder feiner Kies. Zu grober Kies ist für Wasserpflanzen nicht ideal.

2. Viel Licht

Die Lichtverhältnisse, die Standard Aquariumsets den Wasserpflanzen bieten, sind in der Regel nicht mit der natürlichen Umgebung vergleichbar. Für die meisten im Zoofachhandel angebotenen Aquarium Pflanzen, ist das Lichtangebot von 1-2 Leuchtstoffröhren nur unzureichend. Wirklich gut gedeihen in diesen Aquarien nur Wasserpflanzen, die mit wenig Licht auskommen.

3. Richtige Temperatur und Wasserwerte

Der Lebensraum von Aquarium Pflanzen wird wesentlich mitbestimmt von der Beschaffenheit des Wassers. Dabei spielen die Wasserwerte wie ph-Wert, Wasserhärte und die Temperatur eine wichtige Rolle. Die meisten, üblichen Aquarium Pflanzen gedeihen gut bei folgenden Wasserwerten:

ph: 6-7,5
dGH: 5-15
Temperatur: 20-28

4. Genügend Nährstoffe

Wasserpflanzen brauchen für gutes Wachstum auch ausreichend Nährstoffe. Meist fehlen einige diese Nährstoffe völlig, was verschiedenste Wachstumsstörungen der Aquarium Pflanzen zur Folge hat.

Das Wachstum der Aquarium Pflanzen verbessern

Pflanzen wachsen soviel, wie ihnen der am wenigsten vorhandene Wachstumsfaktor ermöglicht. Das bedeutet, dass du mit mehr Dünger nicht das zuwenig vorhandene Licht ausgleichen kannst. Wasserpflanzen benötigen von allen Faktoren ausreichend, um richtig schön wachsen zu können.

Was kannst du also tun, damit deine Wasserpflanzen besser wachsen?

Aquarium Beleuchtung optimieren

Natürlich ist es schwierig, bei der Beleuchtung große Veränderungen zu machen. Meist müsste eine komplett neue Abdeckung angeschafft werden, die mehr Platz für mehr Leuchtstoffröhren bietet. Bei wirklich schlechtem Licht ist das allerdings ein wichtiger erster Schritt, um die Pflanzen zu besserem Wachstum anzuregen.

Eine Verbesserung der Beleuchtung ist auch ein regelmäßiger Wechsel der Leuchtstoffröhren. Falls du noch keinen Reflektor hast, ist der Kauf eines Reflektors sicher ein kostengünstiger erster Schritt zu mehr Licht im Aquarium.

CO2 Anlage oder CO2 Düngung

Für ein wirklich üppiges Pflanzenwachstum ist eine CO2 Düngung unerlässlich. Klassisch passiert das über eine CO2 Anlage mit Gasflasche oder mit Biogas. Heute gibt es auch Düngemittel in flüssiger Form, welche den CO2 Gehalt im Aquarium ansteigen lassen.

Das Einstellen des CO2 Gehaltes im Wasser auf einen Idealwert zwischen 10 und 15 mg/l, ist mit einem Dauertest und einer CO2 Anlage eine recht einfache Maßnahme, um das schönere und gesündere Pflanzen im Aquarium zu haben.

Um sicher zu gehen, dass das CO2 auch im Wasser bleibt, stelle den Filterauslass so ein, dass die Wasseroberfläche nur ein bisschen in Bewegung ist. Zuviel Bewegung an der Oberfläche treibt das CO2 aus dem Wasser.

Erfahre mehr über die Herstellung von Bio CO2

EasyCarbo - Flüssiger CO2 Dünger

Eine sehr bequeme Lösung, den CO2 Bedarf deiner Aquarium Pflanzen zu stillen, ist EasyCarbo, der Flüssigdünger. Dieser Dünger sorgt für kräftiges Pflanzenwachstum und vermindert den Algenwuchs.

Jetzt bei Amazon kaufen
Bio CO2 100 Vario Komplett-Set Pflanzendüngung

Einfach, schnell und sauber in der Anwendung. Ich habe diese Bio CO2 Anlage von JBL schon einige Male selbst genutzt.

Jetzt bei Amazon kaufen

Ausgewogene Düngung

Die größte Herausforderung ist eine ausgewogene Düngung der Wasserpflanzen. Die Pflanzen benötigen neben Licht und CO2 eine Reihe an Nährstoffen. Einen Teil der Nährstoffe liefern die Fische durch ihren Stoffwechsel.

Ein wichtiger Nährstoff ist Eisen. Haben die Pflanzen zuwenig Eisen zur Verfügung, zeigen sie es durch bleich verfärbte oder löchrige Blätter. Im Leitungswasser fehlt Eisen, daher ist in den meisten Aquarium Düngern Eisen enthalten. Ein idealer Wert für den Eisengehalt im Wasser ist 0,1 mg/l. Um die flüssige Eisendüngung richtig zu dosieren genügt es nicht, einfach den Dünger laut Beschreibung des Düngers ins Aquarium zu kippen. Jedes Aquarium hat seinen eigenen Stoffkreislauf und eine unterschiedliche Anzahl an Pflanzen mit verschiedenem Düngebedarf. Daher hilft nur probieren. Die richtige Menge an Dünger hast du dann herausgefunden, wenn deine Pflanzen gesunde Blätter haben.

Wie oft sollst du deine Aquarium Pflanzen düngen? Bei den meisten Düngemitteln und in vielen Ratgebern steht, dass du beim Wasserwechsel wöchentlich düngen sollst. Bessere Ergebnisse erzielst du, wenn du öfter und in kleineren Mengen düngst. So haben deine Wasserpflanzen eine schön gleichmäßige Versorgung mit den benötigten Nährstoffen.

Dir gefällt, was du gelesen hast? Teile es mit deinen Freunden!

Mehr lesen

5 Patentrezepte für dein Aquascape Layout
Das Nano Aquarium einrichten Experiment 2
Aquarium einrichten - Schritt für Schritt Anleitung

Mehr auf aquariumeinrichten.com

Buchtipps

Das umfangreiche Aquascaping Buch vom Weltmeister Oliver Knott. Schöne Beispiele für toll eingerichtete Aquarien.

Lachen vom ersten bis zum letzten Bild - die humorvollen Cartoons von Thoddy sind das perfekte Geschenk.

Auf Facebook folgen

Mehr als 1.100 Aquarianern und Aquascapern gefällt aquariumeinrichten.com. Sei du auch dabei!



AE auf YouTube

Schau auf meinem neuen Youtube Channel vorbei und abonniere ihn, um immer am Laufenden zu bleiben.