Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen    OK

Aquarium im Urlaub

Die Urlaubssaison steht vor der Tür. In den wohlverdienten Tagen der Erholung bleibt das Aquarium alleine. Kann das funktionieren?

Die Antwort ist sehr einfach: Ja es geht. Ein gut eingefahrenes Aquarium mit vernünftigem Fischbesatz kann problemlos bis zu zwei Wochen ohne Pflege und Fütterung auskommen.

Vorbereitungen

Damit das Aquarium samt Bewohner die Zeit ohne dir als Pfleger gut übersteht, sind einige Vorbereitungen zu treffen.

  • Wasserwechsel vor der Abreise
    Am Tag der Abreise sollte auf jeden Fall noch ein großzügiger Teilwasserwechsel gemacht werden. Dabei können bis zu 50% des Wassers gegen frisches Leitungswasser ausgetauscht werden. Die Pflanzen sollten großzügig gedüngt werden und zwar sowohl bei den Wurzeln mit Tabletten oder Düngekugeln, als auch das Wasser mit Flüssigdünger.
  • Beleuchtungsdauer reduzieren
    Eine Reduktion der Beleuchtungsdauer verringert den Nährstoffbedarf der Wasserpflanzen. Damit kann man verhindern, dass die Pflanzen Mangelerscheinungen in Form von braunen oder gelben Blättern bekommen. Eine Beleuchtungszeit von etwa 8-10h oder 1-2 h weniger als normalerweise sollte gut dazu beitragen.
  • Technik vorbereiten
    Die Heizung kann bei Zierfischen, die bei einer Temperatur von etwa 25°C gehalten werden, in den Sommermonaten ganz ausgeschaltet werden. Das Abschalten der Heizung bewirkt eine Verlangsamung des Stoffwechsel und vermindert damit die Belastung des Wassers mit Stoffwechselprodukten. Außerdem wird so verhindert, dass bei einer etwaigen Fehlfunktion des Heizreglers, die Fische gekocht werden.
    Der Aquarium Filter sollte etwa eine Woche vor der Abreise leicht gereinigt und die Funktionstüchtigkeit überprüft werden. Um auf Nummer sicher zu gehen, kann man einen zweiten, kleineren Innenfilter einsetzen, für den Fall, dass der Hauptfilter (am besten ein Außenfilter) ausfällt.
  • Nachbarn/Freunde einweisen
    Je nach Dauer des Urlaubes kann es notwendig sein, dass ab und an jemand nach den Zierfischen sieht. Wenn es keine zu großen Umstände bereitet, sollte jemand 1-2 mal wöchentlich die Fische füttern. Dazu sollte man die Person auf jeden Fall vorher einige Male bei der Fütterung dabei haben und vor allem hinweisen, dass immer eher zu wenig als zu viel gefüttert werden soll.
    Mit dieser Anleitung, kommt dein Urlaubspfleger gut zurecht
    Alternativ kann man sich auch einen Futterautomat anschaffen, der die Fütterung der Zierfische übernimmt. Die Rationen sollten aber sehr sparsam eingeteilt werden. Vor Urlaubsbeginn testest du idealerweise die Funktionsfähigkeit des Automaten.

    Wenn der Urlaub länger als 2 Wochen kann es helfen, wenn jemand vorsichtig etwas Wasser wechselt. Auch für den Wasserwechsel gilt, dass die Person vorher eingewiesen werden sollte und am besten auch schon einmal in deiner Anwesenheit geübt hat.
  • Keine neuen Fische
    Zwei Wochen vor Urlaubsbeginn sollten keine neuen Zierfische ins Aquarium eingesetzt werden. In den erste Wochen passen sich die Fische an die neue Gesellschaft an und falls es zu Problemen kommt (zB. zu heftige Revierkämpfe), dann sollte man zur Stelle sein.
    Mit neuen Zierfischen kann eine Krankheit eingeschleppt werden und auch in diesem Fall sollte man besser schnell reagieren können. Wenn du dich zu der Zeit am anderen Ende der Welt befindet, hast du keine Möglichkeit, die Krankheit zu bekämpfen und auch andere Aquariumbewohner können angesteckt werden.

Dir gefällt, was du gelesen hast? Teile es mit deinen Freunden!

Mehr lesen

5 Patentrezepte für dein Aquascape Layout
Das Nano Aquarium einrichten Experiment 2
Aquarium einrichten - Schritt für Schritt Anleitung

Mehr auf aquariumeinrichten.com

Buchtipps

Das umfangreiche Aquascaping Buch vom Weltmeister Oliver Knott. Schöne Beispiele für toll eingerichtete Aquarien.

Lachen vom ersten bis zum letzten Bild - die humorvollen Cartoons von Thoddy sind das perfekte Geschenk.

Auf Facebook folgen

Mehr als 1.100 Aquarianern und Aquascapern gefällt aquariumeinrichten.com. Sei du auch dabei!



AE auf YouTube

Schau auf meinem neuen Youtube Channel vorbei und abonniere ihn, um immer am Laufenden zu bleiben.