Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen    OK

Aquariumpflanzen für den Anfänger - Einsteiger Sets erleichtern die Pflege

Die Wahl der passenden Aquariumpflanzen ist für den Einsteiger von sehr großer Bedeutung. Die neuen Bewohner brauchen die Pflanzen zum Leben, sie versorgen sie mit dem nötigen Sauerstoff. Als Einsteiger solltest du darauf achten Aquariumpflanzen zu wählen, die nicht zuviel Arbeit machen und die nicht allzuviel Dünger brauchen. Sie sollten ihren sinnvollen Zweck im Aquarium erfüllen und gleichzeitig hübsch und ansprechend aussehen.

Als Anfänger wirst du dir in der Regel dein allererstes Aquarium mit einfacher zu pflegenden Süßwasserfischen anlegen. Dementsprechend müssen natürlich auch die hinzu gekauften Pflanzen Süßwasserpflanzen sein. Algen, die streng genommen nicht zu den Pflanzen gehören, müssen in einem Einsteiger-Aquarium noch nicht unbedingt vorhanden sein. Es reicht, wenn du Wasserpflanzen wählst, die ähnlich wie die Algen Giftstoffe nahezu in sich aufsaugen und als pflanzliche Putzkolonne dienen. Dazu gehört zum Beispiel das Hornkraut oder die Argentinische Wasserpest. Unterschiede gibt es darin, ob die Wasserpflanze in Erde gedeiht oder frei schwebend im Wasser. Ideal ist, wenn die Pflanzen im Aquarium gut anwachsen und sich schnell entwickeln, sich leicht pflegen lassen und den Fischen genau das geben, was sie brauchen. Neben Sauerstoff, den die Aquariumpflanzen abgeben, bauen sie auch hervorragend Giftstoffe wie Nitrat ab. Zudem sind sie für die Fische das, was für andere Lebewesen Bäume und Sträucher sind. Sie bieten Schutz und auch Abwechslung im Lebensraum des Aquariums. Gerade für Jungfische ist das sehr wichtig.

Auch in dem begrenzten Lebensraum eines Aquariums kann der Halter für Abwechslung sorgen und fantasievolle und nützliche Pflanzenwelten anlegen, die zu den jeweiligen Fischarten und auch der Wasserqualität passen. Du kannst dich beraten lassen, welche Fische am besten zu welchen Pflanzen in unterschiedlicher Wasserqualität - weich, mittelhart oder hart - passen. Auch, ob das Aquarium oben offen oder geschlossen ist, ist für die Wahl der passenden Pflanzen wichtig. So wachsen einige Arten von Schwertpflanzen und Wasserfarne, wegen ihrer schlanken, sanft im Wasser schwingenden Erscheinung sehr beliebt bei Aquarianern, sehr hoch. Daher sind sie für kleinere geschlossene Aquarien eher nicht geeignet. Wichtig ist auch, ein harmonisches Gesamtbild mit der richtigen Setzung der Aquariumpflanzen hinzubekommen. So kannst du mit einem zooplus Gutschein von Gutscheinaffe.com leicht zu pflegende Vordergrundpflanzen, Hintergrundpflanzen und solche für den mittleren Bereich miteinander kombinieren. Auch dafür gibt es spezielle Einsteiger-Sets, die aus jeder Gruppe zueinander passende Aquariumpflanzen enthalten. Schön sieht auch eine gemischte Bepflanzung mit grünen und rötlichen Pflanzen aus.

Deine Aquariumpflanzen solltest du regelmäßig zu düngen, um ihren Bedarf an Kohlendioxid sicherzustellen. Denn so, wie die Fische den Sauerstoff brauchen, den ihnen die Pflanzen abgeben, brauchen diese wiederum regelmäßig eine Zufuhr an für sie lebenswichtigen Nährstoffen. Sobald du merkst, dass deine Aquariumpflanzen schlapp wirken oder sogar bräunlich werden, solltest du sie mit einer Gabe Spezialdünger verwöhnen. Du solltest dich dabei genau an die Angaben auf der Packung halten, denn eine Überdüngung ist ebenso schädlich wie eine Unterversorung. Auch braucht nicht jede Pflanze gleich viel Dünger. Dennoch solltest du auch bei regelmäßiger Düngung in bestimmten Abständen einen Wasserwechsel oder Halbwasserwechsel vornehmen. Fische und Pflanzen danken es mit Gesundheit.

Dir gefällt, was du gelesen hast? Teile es mit deinen Freunden!

Mehr lesen

5 Patentrezepte für dein Aquascape Layout
Das Nano Aquarium einrichten Experiment 2
Aquarium einrichten - Schritt für Schritt Anleitung

Mehr auf aquariumeinrichten.com

Buchtipps

Das umfangreiche Aquascaping Buch vom Weltmeister Oliver Knott. Schöne Beispiele für toll eingerichtete Aquarien.

Lachen vom ersten bis zum letzten Bild - die humorvollen Cartoons von Thoddy sind das perfekte Geschenk.

Auf Facebook folgen

Mehr als 1.100 Aquarianern und Aquascapern gefällt aquariumeinrichten.com. Sei du auch dabei!



AE auf YouTube

Schau auf meinem neuen Youtube Channel vorbei und abonniere ihn, um immer am Laufenden zu bleiben.