Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen    OK

Aquarium Technik: Filter

Der Filter ist sozusagen das Herz und die Lunge des Aquariums. Der Filter sorgt für klares und sauberes Wasser und gewährleistet eine gute Wasserqualität mit wenigen Schadstoffen. Dafür saugt im Filter eine Pumpe an einer Stelle Wasser in den Filter und lässt das gereinigte Wasser an einer anderen Stelle das gefilterte Wasser wieder ins Aquarium strömen. Die Filterung passiert grundsätzlich auf zwei verschiedene Arten:

Funktionsweise

Mechanische Filterung

Herumschwimmende Teilchen wie zum Beispiel Algen, Stoffwechselprodukte oder abgestorbene Pflanzenteile werden vom Filter angesaugt und so aus dem Wasser entfernt. Damit bleibt das Wasser sauber und klar. Die ideale Filterleistung liegt etwa bei Aquariumvolumen x 2/h. Zu schnell laufende Aquarium Filter haben vielleicht eine bessere mechanische Filterleistung, die bakterielle Filterfunktion klappt aber besser, wenn das Wasser langsamer durch den Filter läuft.

Biologische Filterung

Im Filtermaterial siedeln sich viele verschiedene Bakterien an, die Stoffwechselprodukte aus dem Wasser abbauen. Viele Filtermaterialien sind darauf ausgelegt, eine möglichst große Oberfläche zu haben, um den Bakterien einen großen Lebensraum zu bieten.

Filtermaterialien

Für die unterschiedlichen Arten der Filterung gibt eh eine große Auswahl an Filtermaterialien, die jeweils bestimmte Eigenschaften hinsichtlich Aquarium Filterung besitzen. Für eine optimale Filterung des Aquarium Wassers ist eine Kombination aus verschiedenen Filtermaterialien empfehlenswert. Nur so können verschieden große Verschmutzungen effektiv aus dem Wasser gefiltert werden. Eine sehr große Oberfläche der Filtermaterialien sorgt für viel Lebensraum für nützliche Bakterien.

Filterarten

Innenfilter

Der praktische Standard Filter für kleinere Aquarien ist der Innenfilter. Das Wasser bleibt immer im Aquarium und wird durch die Pumpe effizient umgewälzt. Meist dient ein einfacher Schwamm als Filtermedium, in dem sich nützliche Bakterien ansiedeln.

Da der Innenfilter sich im Aquarium befindet, nimmt er wertvollen Platz im Becken weg. Wenn du den Filter reinigen willst, musst du im Becken hantieren und wirbelst den wertvollen Mulm auf.

Außenfilter

Für das größere Aquarium Becken ist ein Außenfilter die ideale Lösung. Ein Aquarium Außenfilter ist ein wasserdichter Behälter, der zum Beispiel unter dem Aquarium im Schrank steht. Mit zwei Schläuchen ist der Filter mit dem Aquarium verbunden. Durch die externe Positionierung, kann der Außenfilter ein deutlich größeres Volumen haben, ohne Platz im Aquarium wegzunehmen. Der unschöne Innenfilter im Aquarium wird durch zwei relativ unauffällige Schläuche mit Ansaugrohr und Ausflussrohr ersetzt.

Es gibt auch die Möglichkeit, die An-und Absaugrohre von unten in das Aquarium Becken zu leiten. Diese Methode ist noch etwas unauffälliger.

Pflegetipps für den Aquarium Filter

Um die korrekte Funktion des Filters zu jeder Zeit sicherzustellen, solltest du den Filter regelmäßig kontrollieren. Das geht einfach, indem du die Bewegung der Wasseroberfläche oder der Pflanzen in der Nähe des Filterauslasses beobachtest. Nach einigen Wochen Betrieb, wirst du eine schwächere Filterleistung feststellen und die Zeit für eine Reinigung des Filters ist gekommen. Mehr über das Reinigen deines Filters

Dazu einfach das Gerät ausstecken und im Fall eines Innenfilters vorsichtig aus dem Aquarium entfernen. Die Filtermaterialien wäschst du am besten kurz und mit lauwarmen Wasser. Nicht zu lange und gründlich waschen, sonst sind alle Bakterien futsch.

Dir gefällt, was du gelesen hast? Teile es mit deinen Freunden!

Mehr lesen

5 Patentrezepte für dein Aquascape Layout
Das Nano Aquarium einrichten Experiment 2
Aquarium einrichten - Schritt für Schritt Anleitung

Mehr auf aquariumeinrichten.com

Buchtipps

Das umfangreiche Aquascaping Buch vom Weltmeister Oliver Knott. Schöne Beispiele für toll eingerichtete Aquarien.

Lachen vom ersten bis zum letzten Bild - die humorvollen Cartoons von Thoddy sind das perfekte Geschenk.

Auf Facebook folgen

Mehr als 1.100 Aquarianern und Aquascapern gefällt aquariumeinrichten.com. Sei du auch dabei!



AE auf YouTube

Schau auf meinem neuen Youtube Channel vorbei und abonniere ihn, um immer am Laufenden zu bleiben.